Unser Einsatzgebiet

 

Unsere Gemeinde hat eine Fläche von rund 2610 ha und hat rund 4300 Einwohner. Das Gemeindegebiet besteht aus der Gemeinde Altenmarkt und der ehemaligen Gemeinde Rabenden. Daher gibt es zwei Freiwillige Feuerwehren, die Feuerwehr Rabenden und unsere Feuerwehr Altenmarkt. Insgesamt sind wir aber drei Feuerwehren da es noch die Werkfeuerwehr Alzmetall gibt die nicht nur für das Werk ausrückt. Als Fahrzeuge stehen bei den drei Feuerwehren;

 Anzahl: Fahrzeugtyp:  Bezeichnung:  Rufname:  Feuerwehr
         
1 Mehrzweckfahrzeug    MZF 11/1 Altenmarkt
1 Tanklöschfahrzeug    TLF 16/25 21/1 Altenmarkt
1 Löschgruppenfahrzeug    LF 8/6 42/1 Altenmarkt
1 Umweltschutzanhänger    USA ---- Altenmarkt
1 Mehrzeckanhänger    MZA ---- Altenmarkt
         
1 Löschgruppenfahrzeug    TLF 16/12 40/1 Alzmetall
         
1 Löschgruppenfahrzeug    LF 8/6 43/1 Rabenden
1 Tragkraftspritzenfahrzeug    TSF 44/1 Rabenden

Das Gemeindegebiet ist in zwei Zuständigkeitsbereiche aufgeteilt. Die alte Gemeindegrenze wird dafür verwendet. So gibt es das Gebiet der Freiwilligen Feuerwehr Altenmarkt und das der Freiwilligen Feuerwehr Rabenden. 

 

 

Bei Einsätzen arbeiten die drei Wehren immer wieder zusammen, bei größeren Einsätzen werden auch noch benachbarte Wehren mitalarmiert. Die direkt an das Gemeindegebiet grenzende Feuerwehren sind die Feuerwehr; Kienberg, Obing, Seeon, Truchtlaching, Stein, Lindach, Trostberg und Traunreut. Auch unsere Wehr wird in die benachbarten Gemeinden bei Großschadensereignisse gerufen.